Computer verändern die Welt

Sie kamen in der Mitte des 20. Jahrhunderts auf und revolutionierten unser Leben. Damals haben die Erfinder sicherlich nur die Vision gehabt, welchen Einfluss Computer auf unser Dasein haben würden. Heute ist der Computer bzw. Computertechnologie in fast allen Lebensbereichen anzutreffen und die Entwicklungen gehen immer weiter.

Der Computer soll uns vor allem das Leben erleichtern. Und genau das macht er. Und trotzdem schafft der Computer auch Probleme, mit denen wir sicherlich vor 50 Jahren noch nicht rechnen konnten. So verbrauchen die Computer auf der Welt eine riesige Menge Energie und hier gilt es, den Energieverbrauch zu senken oder effektivere Verfahren zu entwickeln, damit der Computer auch weiterhin seine Stärken ausspielen kann.

Der Computer als solches ist in Büros aber seit etwa 20 Jahren auch fest mit dem privaten Leben verknüpft. Waren es zuerst die Desktop-Computer, welche die Wohnzimmer eroberten, so sind es mittlerweise Tablet-PC, Notebook und Handy, die heute die Computerwelt bestimmen. Dabei wird auch deutlich, dass die einzelnen technischen Bereiche immer mehr miteinander dank des Computers verschmelzen. So läutete das Smartphone eine neue Ära ein und Internet und zahlreiche Computerfunktionalitäten sind heute bereits in die Smartphones integriert.

Eine Antwort hinterlassen

Folgende HTML Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>